arrangement-2772438_1920%20(1)_edited.jp

Meine Geschichte und meine Erkenntnis

Ich bin sehr dankbar, dass ich diese Erfahrung machen durfte und Ihnen hier davon berichten darf.

Seit 1999 arbeite ich als Dipl. Pflegefachfrau mit medizinischem Hintergrund. Vor ein paar Jahren, waren bei mir aufgrund verschiedener Symptome 2 Operationen geplant. Zudem war ich schlapp, trotzdem konnte ich nachts nicht schlafen, war niedergeschlagen und meine Energie war weg. Durch einen Zufall geriet ich als letzte Hoffnung an eine Fachperson, die mir empfahl meine Ernährungsgewohnheiten um zu stellen, sie stellte einige Mängel fest und ergänzte diese mit einer qualitativ hohen Nahrungsergänzung. Nach kurzer Zeit, wir reden von einigen Tagen, war ich plötzlich fit, mein Geist war klar und mein Tag hatte plötzlich zu wenig Stunden. Nach wenigen Wochen konnte ich meine beiden Operationen absagen, da mein Körper wieder begann richtig zu funktionieren.

Was mir nicht klar war, ich wusste nicht, weshalb er wieder funktionierte. Somit fing ich an mich durch belesen von Büchern, Studien und Erfolgsgeschichten über die Biochemie und Molekulargenetik des Menschen schlau zu machen, um das alles besser nach zu vollziehen. Ich geriet an Bücher von Dr. Michael Nehls : "Die Alzheimerlüge", wo er beschreibt, dass die Alzheimerkrankheit kulturell bedingt ist und nicht vom Alter abhängig ist. Er beschreibt die Auslöser für die Erkrankung. Mängel in verschiedenen Bereichen erhöhen Ihr Alzheimerrisiko erheblich. Interessant ist, dass Länder, wo Menschen, die noch wie in der Steinzeit leben, kaum von der Krankheit betroffen sind, als wir hier in den Industrieländern.

Das klang für mich alles so logisch, jedoch fast zu einfach. Somit habe ich Kontakt zu ihm aufgenommen, und seitdem habe ich ein breites Netz von Fachkräften aufgebaut. Beim Besuch von Seminaren von ihm und anderen Spezialisten im Bereich Ernährung, Molekulargenetik und Quantenphysik bilde ich mich stetig weiter.

Als Dipl. Pflegefachfrau mit meinem Hintergrund Wissen ist es mein Ziel, Sie mit Ihren ganz spezifischen Zielen zu unterstützen. Gemeinsam können wir Grenzen überschreiten und ein ganz persönlicher Plan entwickeln, der auf Sie zugeschnitten ist. 

 

Ich biete Unterstützung im Bereich Alzheimer Prävention und Therapie an.  Mit verschiedenen Messmethoden bekommen Sie die Möglichkeit schon in jungen Jahren ein Alzheimer Risiko durch Ihren aktuellen Lebensstil aus zu schliessen.

 

Ich bin überzeugt, dass es sich lohnt diesen Schritt zu wagen und ich freue mich riesig, Sie auf Ihrem Weg begleiten zu dürfen.

                                             Pascale Hägler